Cajetan Jacob & Sonja Zänger

fab1.jpg fab4.jpg setfoto2.jpg setfoto10.jpg

    

 

 

Die Stimme wurde 2003 an Originalschauplätzen in der alten Schuhfabrik „Kitzmantelareal“ in Vorchdorf, Oberösterreich gedreht. Kulissen und Requisiten stammen aus der Zeit des frühen 20. Jahrhundert und wurden in die vormals leeren Fabrikhallen integriert. Die Dreharbeiten waren von drohenden Umbauarbeiten gefährdet. Mit diesem Film gelang somit auch ein letzter Blick auf ein historisches Gebäude, wie es heute nicht mehr viele gibt.